Dagmar Brockmann als stellvertretende Vorsitzende in den FDP Kreisvorstand gewählt!

Die FDP sprach auf ihrem Kreisparteitag dem amtierenden Vorstand einstimmig das Vertrauen aus.

 

Von Peter Schniederjürgen, Westf.Nachrichten vom 27.2.16

Vorhelm -  Rund 40 Liberale trafen sich im Vorhelmer Gasthaus Pelmke und arbeiteten sich durch die umfangreiche Tagesordnung. Ein Teil war die Rede von Kai Abruszat, ehemaliges Landtagsmitglied und jetzt Bürgermeister von Stemwede. Der ging scharf mit der Bundes- und Landesregierung ins Gericht. „Nicht nur in der Arbeit mit den Flüchtlingen ist das Engagement der Ehrenamtlichen gut und wichtig, es kann und darf aber nicht die Schwächen des Staats kompensieren müssen“, so der FDP-Bürgmeister. Denn gerade in der Flüchtlingsproblematik sah er große Versäumnisse. Die beginnen bei der Finanzierung und hören bei der Registrierung der Flüchtlinge noch nicht auf. „Wenn wir nicht aufpassen und schnell handeln, werden wir ein erhebliches Sicherheitsproblem bekommen“, machte Abruszat mit Blick auf unregistrierte Menschen im Lande deutlich. Zugleich wehrte er sich dagegen, Schutzsuchende unter Generalverdacht zustellen. „Viele Kommunen haben mehr Flüchtlinge aufgenommen als sie müssten, aber bekommen nur finanzielle Zuweisungen für das Soll“, kritisierte er. Überhaupt richte sich die Landesregierung viel zu sehr auf die Ballungsräume aus und vernachlässige den ländlichen Raum. Das führe zu Verdruss in der Bevölkerung und fördere die Interessen der Populisten. „Wir als FDP stellen die demokratischen Alternative zur jetzigen Regierung, es wird Zeit für die Rückkehr“, schwor Abruszat seine Parteifreunde ein. Geschäftsführerin Erna Trojahn meldete einen Mitgliederzuwachs um zehn auf jetzt 360 Mitglieder im Kreis. Bei den Wahlen wurde der amtierende Vorstand mit 100 Prozent bestätigt. So bleibt der Drensteinfurter Markus Diekhoff Vorsitzender, ihm stehen Dagmar Brockmann aus Everswinkel und der Telgter Dr. Oliver Niedostadek als Stellvertreter zur Seite. Ron Schindler aus Oelde bleibt Schatzmeister und Norbert Fleischer aus Ahlen Schriftführer. Als Beisitzer unterstützen Josef Lammerding aus Sendenhorst und Daniel Hernaiz-Kleine aus Warendorf den Vorstand.



Dagmar Brockmann in den FDP Kreisvorstand gewählt!